Zum Hauptinhalt springen

Termine

Veranstaltungen und Führungen

 

Alle Termine aufgrund der Coronabeschränkungen immer unter Vorbehalt!

SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

Massnahmen

 

Anmeldungen unter Termine

Wir bitten um reibungsloses einhalten der GGG (Geimpft, genesen oder getestet) und der AHA-Regeln (Abstand halten, Hygiene beachten und im Alltag Maske tragen auch im Freien.

Wir freuen uns über einen Beitrag von Erwachsenen 5,- € und für Kinder 3,50 €

September

Programmbereich: Landwirtschaft
Akteur: Daniela von Jerin
Zielgruppe : Erwachsene und Kinder
Wo?: Naturschutzstation
Wann?: Am  Sonntag, den 05.09.2021  von  10:00-11:30Uhr

 

Wir sehen uns einige Schneckenarten näher an und durch interessante Experimente lernen etwas über ihre Lebensweise.

Anzahl der Teilnehmer:   10   Teilnehmer

Programmbereich: Landwirtschaft
Akteur: Daniela von Jerin
Zielgruppe : Erwachsene und Kinder
Wo?: Naturschutzstation
Wann?: Am  Sonntag, den 05.09.2021  von  12:00-13:30Uhr

 

Wir sehen uns einige Schneckenarten näher an und durch interessante Experimente lernen etwas über ihre Lebensweise.

Anzahl der Teilnehmer:   10   Teilnehmer

Programmbereich:  Umweltbewustsein
Akteur: Astrid Hochörtler-Kugler
Zielgruppe: Erwachsene und Kinder
Wo?: Naturschutzstation
Wann?: Am  Sonntag, den 05.09.2021 von 10:00-12:00Uhr

Wir alle verwenden Dinge aus Kunststoff- was wurde eigentlich früher stattdessen verwendet? Könnt ihr euch überhaupt vorstellen, dass man ohne Kunststoff leben kann? Ist es möglich, Kunststoffprodukte durch Naturmaterialien zu ersetzen, die man bei uns finden kann?
Wir machen uns auf die Suche nach verwendbaren Materialien und überlegen, welche unterschiedlichen Materialien früher und heute noch immer (oder nicht mehr) benutzt werden.
Wir stellen uns vor, wie der Steinzeitmensch gelebt hat und versuchen uns bei der Exkursion gemeinsam mit Astrid in seine Lage zu versetzen. Was werden wir da erreichen können? Findet es heraus, indem ihr euch eine kurze Zeit lang in Steinzeitmenschen versetzt.


ACHTUNG ! BITTE BRINGT EUCH AUSREICHEND VERPFLEGUNG MIT. INSBERONDERE ETWAS ZU TRINKEN. ACHTET IM SOMMER AUF SONNENSCHUTZ UND EINE KOPFBEDECKUNG! (Sollte es stark regnen oder stürmen, werdet ihr rechtzeitig über Änderungen informiert)


Anzahl der Teilnehmer:     15  Teilnehmer

Programmbereich:  Natur Aktiv
Akteur: Das Rangerteam mit NaturRanger Björn Lindner
Zielgruppe : Erwachsene und Kinder, Jugendliche, Mitglieder des Vereins
Wo?: Naturschutzstation/ Landschaftspark Wechselkrötenteich
Wann?: Am Samstag, den 11.09.2021 von 10:00-14:00Uhr

Biotoppflegeeinsatz am Wechselkrötenteich
Mit Harken und Handschuhen bewaffnet pflegen wir gemeinsam den Wechselkrötenteich.
Bitte Achten Sie auf festes Schuhwerk und lange Hosen.  

Teilnehmer 15

Programmbereich: Boden
Akteur: Daniela von Jerin
Zielgruppe : Erwachsene und Kinder
Wo?: Naturschutzstation
Wann?: Am Sonntag, den 12.09.2021 von 12.00-13.30Uhr

Wir führen einige Versuche mit Regenwürmern durch und lernen so etwas über ihre Lebensweise. Wir beschäftigen uns beispielsweise mit ihren Sinnen und ihren Wohngängen

Anzahl der Teilnehmer:  10    Teilnehmer

Programmbereich:  Umweltbewustsein
Akteur: Astrid Hochörtler-Kugler
Zielgruppe : Erwachsene und Kinder
Wo?: Naturschutzstation
Wann?: Am Samstag, den 25.09.2021 von 10:00-12:00Uhr

Du willst wissen, wer in der Natur wen oder was frisst und was eine Nahrungskette ist? Geh mit Astrid gemeinsam der Frage nach, was ein Spitzenräuber ist. Versuche selbst durch spezielle Fragen herauszufinden, welches Tier Du gerade beim Tiere-Erraten bist. Wir spinnen gemeinsam ein Nahrungsnetz und stellen eine Nahrungspyramide nach. Wie wirken sich Gifte und Schadstoffe aus, wer nimmt die meisten davon auf? Die Tiere, die wir selbst suchen und finden, ordnen wir den unterschiedlichen Kategorien zu. Zum Schluss gehen wir der Frage nach, was jeder Einzelne Positives beitragen kann, um den Nahrungskreislauf lange gut funktionieren zu lassen.


ACHTUNG ! BITTE BRINGT EUCH AUSREICHEND VERPFLEGUNG MIT. INSBERONDERE ETWAS ZU TRINKEN. ACHTET IM SOMMER AUF SONNENSCHUTZ UND EINE KOPFBEDECKUNG! (Sollte es stark regnen oder stürmen, werdet ihr rechtzeitig über Änderungen informiert)

Anzahl der Teilnehmer:     15  Teilnehmer

Anmeldewunsch bitte hier*

*Falls eine Veranstaltung überbucht ist kontaktieren wir die Personen.

Programmbereich: Entomologie
Akteur: Orion e.V. mit Jens Esser
Zielgruppe : Erwachsene und Kinder
Wo?: Naturschutzstation
Wann?: Am Samstag, den 25.09.2021  von:11:00-14:00Uhr

Insektentag vom Orion e.V.
 
Am sechsten und letzten Termin in diesem Jahr werden  wir  Insekten und andere Kleintiere in der Bodenstreu sieben und unter dem Binokular  auf einer großen Leinwand betrachten.

Anzahl der Teilnehmer:   15   Teilnehmer

Anmeldewunsch bitte hier*

*Falls eine Veranstaltung überbucht ist kontaktieren wir die Personen.

Oktober

Programmbereich: Digitalisierung
Akteur: NaturRanger Björn Lindner mit Filmemacher Dirk Kuring
Kooperationspartner: Freilandlabor Britz

Wo?: Naturschutzstation
Wann?:  Beide Termine sind verbindlich!


1. Termin: Am Samstag, den 02.10.2021 Von 10:00-14:00 Uhr

Zusammen mit NaturRanger Björn Lindner möchte Filmemacher Dirk Kuring einen kleinen Tierfilm drehen und zeigen, wie man mit einfachen Mitteln tolle Aufnahmen machen kann. Mit Hilfe von Wildtierkameras begeben wir uns auf die Pirsch und versuchen verschiedene wilde Tiere, wie Reh, Wildschwein, Fuchs, Feldhase, Igel oder auch Dachs zu filmen. Der fertige Kurz-Film soll zeigen welche wilden Tiere es in Marienfelde gibt uns ganz nebenbei auch noch einen kleinen Einblick in die Tätigkeiten eines Juniorangers liefern.

Nach Fertigstellung planen wir dann auch eine gemeinsame Premierenveranstaltung mit allen JuniorRangern und euren Eltern.
Veröffentlicht wird dieser Film auf unserer Homepage.
 (Thema: Bild und Ton Rechte / "JuniorRanger" bei Naturwacht Berlin e.V.)

Anzahl der Teilnehmer:   10   Teilnehmer

Anmeldewunsch bitte hier*

*Falls eine Veranstaltung überbucht ist kontaktieren wir die Personen.

Programmbereich:  Tiere
Akteur: Astrid Hochörtler-Kugler
Zielgruppe : Erwachsene und Kinder
Wo?: Naturschutzstation
Wann?: Am Samstag, den 02.10.2021 von 10:00-13:00Uhr

Wo sind denn alle Tiere hin? Ist denen, die hier sind, nicht kalt? Wir suchen selber nach Tierspuren und sprechen darüber. Wir ertasten verschiedene Felle und gehen der Frage nach, wie die Tiere hier bei uns durch den Winter kommen. Wer ist im Winter nicht zu sehen und was macht der dann gerade?
Astrid erklärt die Unterschiede zwischen Winterschlaf und Winterruhe und beim gemeinsamen Laufspiel ordnen wir Tierbilder den unterschiedlichen Strategien zu.
ACHTUNG ! BITTE BRINGT EUCH AUSREICHEND VERPFLEGUNG MIT. INSBERONDERE ETWAS ZU TRINKEN. ACHTET AUF WETTERTAUGLICHE KLEIDUNG UND VOR ALLEM AUF DEN WETTERBERICHT. (Sollte es stark regnen oder stürmen, werdet ihr rechtzeitig über Änderungen informiert)

Anzahl der Teilnehmer:     15  Teilnehmer

Anmeldewunsch bitte hier*

*Falls eine Veranstaltung überbucht ist kontaktieren wir die Personen.

Programmbereich: Entomologie
Akteur: Orion e.V. mit Jens Esser
Zielgruppe : Erwachsene und Kinder
Wo?: Naturschutzstation
Wann?: Am  Samstag, den 03.10.2021  von:11:00-:14:00Uhr

Insektentag vom Orion e.V.
Heute werden wir von der Naturschutzstation in die Feldmark wandern, um Käfer, Falter oder andere Insekten in der kalten Jahreszeit zu bestimmen. Wir werden an diesem Tag von vielen Experten der entomologischen Gesellschaft unterstützt. Danach werden wir unsere Funde unter dem Binokula,r auf der Naturschutzstation, näher kennenlernen.

 

Anzahl der Teilnehmer:   15   Teilnehmer

Anmeldewunsch bitte hier*

*Falls eine Veranstaltung überbucht ist kontaktieren wir die Personen.

 

Programmbereich:  Tiere
Akteur: Astrid Hochörtler-Kugler
Zielgruppe : Erwachsene und Kinder
Wo?: Naturschutzstation
Wann?: Am  Samstag, den 23.10.2021 von 10:00-13:00Uhr

Wo sind denn alle Tiere hin? Ist denen, die hier sind, nicht kalt? Wir suchen selber nach Tierspuren und sprechen darüber. Wir ertasten verschiedene Felle und gehen der Frage nach, wie die Tiere hier bei uns durch den Winter kommen. Wer ist im Winter nicht zu sehen und was macht der dann gerade?
Astrid erklärt die Unterschiede zwischen Winterschlaf und Winterruhe und beim gemeinsamen Laufspiel ordnen wir Tierbilder den unterschiedlichen Strategien zu.
ACHTUNG ! BITTE BRINGT EUCH AUSREICHEND VERPFLEGUNG MIT. INSBERONDERE ETWAS ZU TRINKEN. ACHTET AUF WETTERTAUGLICHE KLEIDUNG UND VOR ALLEM AUF DEN WETTERBERICHT. (Sollte es stark regnen oder stürmen, werdet ihr rechtzeitig über Änderungen informiert)


Anzahl der Teilnehmer:     15  Teilnehmer

Anmeldewunsch bitte hier*

*Falls eine Veranstaltung überbucht ist kontaktieren wir die Personen.

Programmbereich:  Literatur
Akteur: Babett Mastrandrea und Nicole Peuker
Thema:  „Hug a sheep Day“ _Drück ein Schaf Tag
Zielgruppe : Erwachsene und Kinder
Wo?: Naturschutzstation
Wann?: Am  Samstag, den 30.10.2021 von 10:00-12:00Uhr

An diesem Tag dreht sich alles um unsere Schafe. Sie werden einen Teil unserer Herde auf der Station sehen können. Dabei werden sie ganz unterschiedliche Rassen erleben. Da wir uns als Verein vorgenommen haben, alte Nutztierrassen zu zeigen, können sie etwas über deren Herkunft und Einsatzbereiche in der Landwirtschaft erfahren. Dazu steht Ihnen unsere Schäferin Babett für Fragen zur Verfügung.

Anzahl der Teilnehmer:   15   Teilnehmer

Anmeldewunsch bitte hier*

*Falls eine Veranstaltung überbucht ist kontaktieren wir die Personen.

Programmbereich: Digitalisierung
Akteur: NaturRanger Björn Lindner mit Filmemacher Dirk Kuring
Kooperationspartner: Freilandlabor Britz

Wo?: Naturschutzstation
Wann?:  Beide Termine sind verbindlich!


2. Termin: Am Samstag, den 30.10.2021 Von 10:00-14:00 Uhr

Zusammen mit NaturRanger Björn Lindner möchte Filmemacher Dirk Kuring einen kleinen Tierfilm drehen und zeigen, wie man mit einfachen Mitteln tolle Aufnahmen machen kann. Mit Hilfe von Wildtierkameras begeben wir uns auf die Pirsch und versuchen verschiedene wilde Tiere, wie Reh, Wildschwein, Fuchs, Feldhase, Igel oder auch Dachs zu filmen. Der fertige Kurz-Film soll zeigen welche wilden Tiere es in Marienfelde gibt uns ganz nebenbei auch noch einen kleinen Einblick in die Tätigkeiten eines Juniorangers liefern.

Nach Fertigstellung planen wir dann auch eine gemeinsame Premierenveranstaltung mit allen JuniorRangern und euren Eltern.
Veröffentlicht wird dieser Film auf unserer Homepage.
 (Thema: Bild und Ton Rechte / "JuniorRanger" bei Naturwacht Berlin e.V.)

Anzahl der Teilnehmer:   10   Teilnehmer

Anmeldewunsch bitte hier*

*Falls eine Veranstaltung überbucht ist kontaktieren wir die Personen.