Zum Hauptinhalt springen

Passiert / Notiert

2022

April

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde, Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung), Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.), Sonstiges

Akteur: NaturRanger Björn Lindner und Team

Thema:  Die Naturschutz- und RangerStation in Marienfelde präsentiert ihre tägliche Arbeit

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am Sonntag, 3. April 2022  von  12:00 -18:00

Beschreibung:Erhalten sie einen Einblick in die Grünen Klassenzimmer, Erfahren sie die Vielfalt an Arten in der Marienfelder StadtNatur, Erleben sie unsere Wild- und Nutztiere als Botschafter für ein gedeihliches Miteinander zwischen Mensch und Natur …und Entschleunigen sie bei einem Spaziergang durch den Landschaftspark
 

Besonderheiten: Nur geführte RangerTouren durch die Grünen Klassenzimmer 12:00 , 14:00 , 16:00

 

Anzahl und Anmeldung der Teilnehmer:   Offenes Angebot ohne Anmeldung

Themenbereich: Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung)

Akteur: Fr. Dr. Bannert

Thema:  Erhalt alter Pflanzensorten.  Historische TomatenVielfalt

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Sonntag, 3. April 2022  von  12:00 -16:00

Beschreibung:

Historische TomatenVielfalt. Samen aus eigener Saatgurgewinnung. Erhalt alter Sorten. Gern zur eigenen Verwendung im Garten und balkon empfohlen. Praktische Experten-Tipps.

Besonderheiten: Samen aus eigener Saatgurgewinnung

 

Anzahl und Anmeldung der Teilnehmer:   Offenes Angebot im Rahmen der Stationsöffnungszeiten

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Jens Esser (Entomologische Gesellschaft Orion)

Thema:  Thema: Käfer und andere Insekten im Frühjahr

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Samstag, 23. April 2022  von  11:00 -13:00

Beschreibung:

Die Tour entführt zu im Frühjahr aktiven Käferarten im Naturpark Marienfelde. Auch andere Insekten haben in der Tour ihren Platz.

Besonderheiten: keine

Anzahl der Teilnehmer:   20  Teilnehmer

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Kai Doberstein

Thema:  Vogelwelt im Landschaftspark Marienfelde

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz-/Ranger-Station Marienfelde

Wann?: Am  Sonntag, 24. April 2022  von  08:00 - 10:00

Beschreibung:

Vogelwelt im Landschaftspark Marienfelde. Auf einem Spaziergang durch den Landschaftspark entdecken und erleben wir gemeinsam in die Vielfalt der Marienfelder Vogelwelt
 

Besonderheiten: keine
 

Anzahl der Teilnehmer:   15  Teilnehmer

Themenbereich: Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung)

Akteur: Nicole Peuker + Babett Mastrandrea

Thema:  Rund um Schafe

Zielgruppe : Familien

Wo?: Treffpunkte Verannstaltungsort kann variieren

Wann?: Am Sonntag, 24. April 2022  von  10:00 - 12:00

Beschreibung:

Unsere Ökologischen Rasenmäher. Erleben sie unsere Marienfelder Schafe unmittelbar. Erfahren sie wissenswertes über unsere alte Nutztierrassen. Begleiten Sie unseren rangerteam auf die Schafsweiden der Naturschutzstation im Landschaftspark Marienfelde
 

Besonderheiten: keine
 

Anzahl der Teilnehmer:   15  Teilnehmer

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde, Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.)

Akteur: diverse Experten*innen

Thema:  Thementag auf der Naturschutz- und RangerStation Marienfelde Natur als Lebensgrundlage für uns Menschen und unsere wilden Nachbarn in der StadtNatur (Block 1 10-13 Uhr)

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Samstag, 30. April 2022  von  10:00 -13:00

Beschreibung:

1. Block geführte Exkursionen in den Landschaftspark.
Vom Lebensraum Boden, in die Vielfalt der Wiesenbewohner, über das Leben im Teich bis hinauf zur Vogelwelt am Marienfelder Himmel begeben wir uns auf die Spur der Natur.

 

Besonderheiten: keine

 

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde, Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.)

Akteur: diverse Experten*innen

Thema:  Thementag auf der Naturschutz- und RangerStation Marienfelde Natur als Lebensgrundlage für uns Menschen und unsere wilden Nachbarn in der StadtNatur (Block 2a 16-17 Uhr)

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Samstag, 30. April 2022  von  16:00 -17:00

Beschreibung:

2.Block
Bebilderte Vortragsreihen zu Wildtieren in der Stadt mit abendlicher Führung zu unseren Nachtschwärmern in Marienfelde
- Der Biber

 

Besonderheiten: keine

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde, Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.)

Akteur: diverse Experten*innen

Thema:  Thementag auf der Naturschutz- und RangerStation Marienfelde Natur als Lebensgrundlage für uns Menschen und unsere wilden Nachbarn in der StadtNatur (Block 2b 17:30-18:30 Uhr)

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Samstag, 30. April 2022  von  17:30 -18:30

Beschreibung:

2.Block
Bebilderte Vortragsreihen zu Wildtieren in der Stadt mit abendlicher Führung zu unseren Nachtschwärmern in Marienfelde
-
Wildtiere in der Stadt

Besonderheiten: keine

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde, Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.)

Akteur: diverse Experten*innen

Thema:  Thementag auf der Naturschutz- und RangerStation Marienfelde Natur als Lebensgrundlage für uns Menschen und unsere wilden Nachbarn in der StadtNatur (Block 2c 19:00-22:00 Uhr)

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Samstag, 30. April 2022  von  19:00 -22:00

Beschreibung:

2.Block
Bebilderte Vortragsreihen zu Wildtieren in der Stadt mit abendlicher Führung zu unseren Nachtschwärmern in Marienfelde
-
Nachtschwärmer
Von Fledermäusen und ihrer Beute

Besonderheiten: keine

Mai

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: bee4us Jürgen Siegismund info@bee4us.berlin

Thema:  Informationen rund um eine Insektenfreundliche Gestaltung von Balkon / Terrasse / Garten

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am Sonntag, 1. Mai 2022  von  12:00 -18:00

Beschreibung: Lebensräume für unsere Wilden Nachbarn - Schauhochbeet im Grünen Klassenzimmer - Nutzungfläche zur Pauschalbepflanzung am Imkereihang (Wildbienen + Schmetterlingsweiden-Hochstauden) Diverse Pflanzen für Garten + Balkon zum eintopfen und mitnehmen Gegen Spende / Kostenbeteiligung torffreie Erde, Tontöpfe ggf. kreativ zu bemahlen.

Besonderheiten: Kooperationspartner der NaturwachtBerlin

 

Anzahl und Anmeldung der Teilnehmer:   Offenes Angebot ohne Anmeldung innerhalb Öffnungszeit der Naturschutzstation.

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde, Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung), Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.), Sonstiges.

Akteur: NaturRanger Björn Lindner und Team

Thema:  Die Naturschutz- und RangerStation in Marienfelde präsentiert ihre tägliche Arbeit

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Sonntag, 3. April 2022  von  12:00 -18:00

Beschreibung:

Erhalten sie einen Einblick in die Grünen Klassenzimmer, Erfahren sie die Vielfalt an Arten in der Marienfelder StadtNatur, Erleben sie unsere Wild- und Nutztiere als Botschafter für ein gedeihliches Miteinander zwischen Mensch und Natur …und Entschleunigen sie bei einem Spaziergang durch den Landschaftspark.
 

Besonderheiten: Nur geführte RangerTouren durch die Grünen Klassenzimmer 12:00 , 14:00 , 16:00

 

Anzahl und Anmeldung der Teilnehmer:  Ohne Anmeldung

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Michael Steinberg, Imkerei

Thema:  Zu Besuch beim Imker

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutzstation Imkerei

Wann?: Am Sonntag, 1. Mai 2022  jeweils von  12:00 - 13:00, 13:30 - 14:30, 15:00 -16:00

Beschreibung: Das faszinierende Gemeinwesen eines Bienenvolkes lässt uns immer wieder staunen. Beim Besuch in unserer Imkerei kann (bei gutem Wetter) ein Blick ins Volk gewagt werden und auch manche Frage zu den Bienen eine Antwort finden.
 

Besonderheiten:

 

Anzahl der Teilnehmer:   jeweils 8  Teilnehmer

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: NaturRanger Björn Lindner

Thema:  Der Natur auf der Spur

Zielgruppe : 0-99

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Samstag, 07. Mai 2022  von  18:00 -20:30

Beschreibung:

Im Wandel der Jahreszeiten. Was machen gerade unsere Wilden Nachbarn? Wie geht es unseren Tieren in den Grünen Klassenzimmern? Eine naturkundliche Exkursion durch den Landschaftspark in die Grünen Klassenzimmer der Ranger-Station Marienfelde mit NaturRanger Björn Lindner.

Besonderheiten: Bitte denken Sie an: Wetterangepasste Kleidung, ggf. mit warmen Tee und einem kleinen Picknick. € 5,- TN. Ermäßigt € 3,50
 

Anzahl der Teilnehmer:   20  Teilnehmer

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Daniela von Jerin

Thema:  Wie lebt der Regenwurm?

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Samstag, 07. Mai 2022  von  14:00 -15:30

Beschreibung:

Wir führen einige Versuche mit Regenwürmern durch und lernen so etwas über ihre Lebensweise. Wir beschäftigen uns beispielsweise mit ihren Sinnen und ihren Wohngängen.

Besonderheiten:
 

Anzahl der Teilnehmer:   10  Teilnehmer

Themenbereich: Sonstiges

Akteur: Leo Kestenberg Musikschule

Thema:  Musik auf dem Alpengipfel

Zielgruppe : Alle ("für groß und klein")

Wo?: Start Naturwachtpavillon, 2. Teil Alpengipfel (Wiese)

Wann?: Am  Samstag, 14. Mai 2022  von  12:00 - 13:30

Beschreibung:

Dieses Jahr gibt es wieder das Wandelkonzert zum Alpengipfel! Beginn 12 Uhr am ParkRanger-Pavillon mit Alphornklängen, dann Aufstieg mit Dudelsackbegleitung zum Alpengipfel! Gerne Decken mitbringen! Eine Veranstaltung der Leo Kestenberg Musikschule in Kooperation mit der Naturwacht. www.lkms.de

Besonderheiten: Eintritt frei

Anzahl der Teilnehmer:   kein Limit, erwartet ca. 40-60 Personen

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde

Akteur: Kai Doberstein

Thema:  Auf den Spuren der Marienfelder Charakter Vogel

Zielgruppe : Familien

Wo?: Blohmstr. Egestorffstr.

Wann?: Am Sonntag, 15. Mai 2022  von  08:00 - 10:00

Beschreibung:

Auf den Spuren der Marienfelder Charakter Vögel. Auf einer kleinen Wanderung durch Marienfelder Feldmark und das Wäldchen am Königsgraben halten wir gemeinsam ausschau nach Feldlerchen, Neunter und anderen Charakter Vögeln in Feld und Wald.

Besonderheiten: keine
 

Anzahl der Teilnehmer:   20  Teilnehmer

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Daniela von Jerin

Thema:  Checke die Schnecke

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutzstation (Lebensraum Boden)

Wann?: Am  Samstag, 21. Mai 2022  von  12:30 -14:00

Beschreibung:

Wir sehen uns einige Schneckenarten näher an und lernen durch interessante Experimente etwas über ihre Lebensweise.

 

Besonderheiten: keine

Maximale Anzahl Teinnehmer: 12

 

Themenbereich: Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung)

Akteur: Nicole Peuker + Babett Mastrandrea

Thema:  Rund um Schafe

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Sonntag, 22. Mai 2022  von  10:00 -12:00

Beschreibung:

Unsere Ökologischen Rasenmäher. Erleben sie unsere Marienfelder Schafe unmittelbar. Erfahren sie wissenswertes über unsere alte Nutztierrassen. Begleiten Sie unseren rangerteam auf die Schafsweiden der Naturschutzstation im Landschaftspark Marienfelde
 

Besonderheiten: Treffpunkte Verannstaltungsort kann variieren

Maximale Anzahl Teilnehmer: 15

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Kai Doberstein

Thema:  Vogelwelt im Landschaftspark Marienfelde

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Sonntag, 22. Mai 2022  von  08:00 -10:00

Beschreibung:

Vogelwelt im Landschaftspark Marienfelde. Auf einem Spaziergang durch den Landschaftspark entdecken und erleben wir gemeinsam die Vielfalt der Marienfelder Vogelwelt.
 

Besonderheiten: keine

Maximale Anzahl Teilnehmer: 15

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Benjamin Stephan (Entomologische Gesellschaft Orion)

Thema:  Tagfalter

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am Samstag, 28. Mai 2022 von 11:00 - 13:00

Beschreibung:

Auf diesem Streifzug durch den Naturpark Marienfelde richten wir unser Augenmerk auf die Schmetterlinge, insbesondere die Tagfalter.

Besonderheiten: keine

Maximale Anzahl Teilnehmer: 20

Juni

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: NaturRanger Björn Lindner

Thema:  Der Natur auf der Spur

Zielgruppe : Familie

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Samstag, 04. Juni 2022  von  18:30 -21:00

Beschreibung:

Im Wandel der Jahreszeiten. Was machen gerade unsere Wilden Nachbarn? Wie geht es unseren Tieren in den Grünen Klassenzimmern? Eine naturkundliche Exkursion durch den Landschaftspark in die Grünen Klassenzimmer der Ranger-Station Marienfelde mit NaturRanger Björn Lindner.

Besonderheiten: Bitte denken Sie an: Wetterangepasste Kleidung, ggf. mit warmen Tee und einem kleinen Picknick. € 5,- TN. Ermäßigt € 3,50
 

-- abgesagt --

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: bee4us Jürgen Siegismund info@bee4us.berlin

Thema:  Informationen rund um eine Insektenfreundliche Gestaltung von Balkon / Terrasse / Garten

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am Sonntag, 5. Juni 2022  von  12:00 -18:00

Beschreibung:Lebensräume für unsere Wilden Nachbarn - Schauhochbeet im Grünen Klassenzimmer - Nutzungfläche zur Pauschalbepflanzung am Imkereihang (Wildbienen + Schmetterlingsweiden-Hochstauden) Diverse Pflanzen für Garten + Balkon zum eintopfen und mitnehmen Gegen Spende / Kostenbeteiligung torffreie Erde, Tontöpfe ggf. kreativ zu bemahlen.

Besonderheiten: Kooperationspartner der NaturwachtBerlin

 

Anzahl und Anmeldung der Teilnehmer:   Offenes Angebot ohne Anmeldung innerhalb Öffnungszeit der Naturschutzstation.

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde, Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung), Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.), Sonstiges.

Akteur: NaturRanger Björn Lindner und Team

Thema:  Die Naturschutz- und RangerStation in Marienfelde präsentiert ihre tägliche Arbeit

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Sonntag, 5. Juni 2022  von  12:00 -18:00

Beschreibung:

Erhalten sie einen Einblick in die Grünen Klassenzimmer, Erfahren sie die Vielfalt an Arten in der Marienfelder StadtNatur, Erleben sie unsere Wild- und Nutztiere als Botschafter für ein gedeihliches Miteinander zwischen Mensch und Natur …und Entschleunigen sie bei einem Spaziergang durch den Landschaftspark.
 

Besonderheiten: Nur geführte RangerTouren durch die Grünen Klassenzimmer 12:00 , 14:00 , 16:00

 

Anzahl und Anmeldung der Teilnehmer:  Ohne Anmeldung

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Daniela von Jerin

Thema:  Checke die Schnecke

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutzstation (Lebensraum Boden)

Wann?: Am  Samstag, 11. Juni 2022  von  14:00 -15:30

Beschreibung:

Wir sehen uns einige Schneckenarten näher an und lernen durch interessante Experimente etwas über ihre Lebensweise.

 

Besonderheiten: keine

Maximale Anzahl Teinnehmer: 12

 

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Daniela von Jerin

Thema:  Checke die Schnecke

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutzstation (Lebensraum Boden)

Wann?: Am  Samstag, 18. Juni 2022  von  13:00 -14:30

Beschreibung:

Wir sehen uns einige Schneckenarten näher an und lernen durch interessante Experimente etwas über ihre Lebensweise.

 

Besonderheiten: keine

Maximale Anzahl Teinnehmer: 12

Themenbereich: Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.), Sonstiges

Akteur: Werner Klinge

Thema:  Feldmark-Führung "Lust auf Natur?"

Zielgruppe : Familien

Wo?: Egestorffstr. E. Blohmstr.

Wann?: Am  Sonntag, 19. Juni 2022  von  14:00 -16:00

Beschreibung:

Die Marienfelder Feldmark ist eines der letzten natürlichen Biotope im Süden Berlins, zusammen mit dem Naturpark Marienfelde bietet sie eine Artenvielfalt, die kaum zu übertreffen ist. Aufgrund der Randlage ist ein Abstecher zur ehemaligen Grenze der DDR - zum „Todesstreifen“ – (heute Mark Brandenburg) vorgesehen. Lassen Sie sich überraschen bei einem Spaziergang, mit Geschichte und „Geschichtchen“ der Ihnen die Veränderungen in den letzten 30 Jahren aber auch die Bemühungen zum Erhalt dieser Naturlandschaft mit außergewöhnlicher Artenvielfalt nahe bringen möchte.

Besonderheiten:

Alle mit guter Laune und normal festem Schuhwerk, die gewillt sind die Abstandsregeln zu beachten. Anfahrt:  S-Bhf. Schichauweg S 2  (1300m), Bus X83  Egestorffstr. (700m). Beim Betrachten der Foto-Mappen ist eine Mund / Nasen – Bedeckung hilfreich.
 

Maximale Anzahl Teilnehmer: 15 - 20

Themenbereich: Sonstiges

Akteur: Benjamin Stephan (Entomologische Gesellschaft ORION)

Thema:  Tagfalter

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Samstag, 25. Juni 2022  von 15:00 - 17:00 Uhr

Beschreibung:

Auf diesem Streifzug durch den Naturpark Marienfelde richten wir unser Augenmerk auf die Schmetterlinge, insbesondere die Tagfalter.

Besonderheiten:

Dies ist der Ersatztermin für den am 28.05. aus Witterungsgründen ausgefallenen Termin.

 

Maximale Anzahl Teilnehmer: 20

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Bernd Schulze (Entomologische Gesellschaft ORION)

Thema:  Thema: Nachtfalter in der Stadt

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Samstag, 25. Juni 2022  von  21:30 -23:30

Beschreibung:

Bei einem sogenannten Lichtfang werden Nachtfalter angelockt, die den Naturinteressierten sonst verborgen bleiben.
 

Besonderheiten:

nach Anbruch der Dunkelheit

 

Maximale Anzahl Teilnehmer: 20

Themenbereich: Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung)

Akteur: Nicole Peuker + Babett Mastrandrea

Thema:  Rund um Schafe

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Sonntag, 26. Juni 2022  von  10:00 -12:00

Beschreibung:

Unsere Ökologischen Rasenmäher. Erleben sie unsere Marienfelder Schafe unmittelbar. Erfahren sie wissenswertes über unsere alte Nutztierrassen. Begleiten Sie unseren rangerteam auf die Schafsweiden der Naturschutzstation im Landschaftspark Marienfelde
 

Besonderheiten: Treffpunkte Verannstaltungsort kann variieren

Maximale Anzahl Teilnehmer: 15

Juli

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde, Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung), Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.), Sonstiges.

Akteur: NaturRanger Björn Lindner und Team

Thema:  Die Naturschutz- und RangerStation in Marienfelde präsentiert ihre tägliche Arbeit

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Sonntag, 3. Juli 2022  von  12:00 -18:00

Beschreibung:

Erhalten sie einen Einblick in die Grünen Klassenzimmer, Erfahren sie die Vielfalt an Arten in der Marienfelder StadtNatur, Erleben sie unsere Wild- und Nutztiere als Botschafter für ein gedeihliches Miteinander zwischen Mensch und Natur …und Entschleunigen sie bei einem Spaziergang durch den Landschaftspark.
 

Besonderheiten: Nur geführte RangerTouren durch die Grünen Klassenzimmer 12:00 , 14:00 , 16:00

 

Anzahl und Anmeldung der Teilnehmer:  Ohne Anmeldung

Themenbereich: Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.), Sonstiges

Akteur: Werner Klinge

Thema:  Feldmark-Führung "Lust auf Natur?"

Zielgruppe : Familien

Wo?: Egestorffstr. E. Blohmstr.

Wann?: Am  Sonntag, 10. Juli 2022  von  14:00 -16:00

Beschreibung:

Die Marienfelder Feldmark ist eines der letzten natürlichen Biotope im Süden Berlins, zusammen mit dem Naturpark Marienfelde bietet sie eine Artenvielfalt, die kaum zu übertreffen ist. Aufgrund der Randlage ist ein Abstecher zur ehemaligen Grenze der DDR - zum „Todesstreifen“ – (heute Mark Brandenburg) vorgesehen. Lassen Sie sich überraschen bei einem Spaziergang, mit Geschichte und „Geschichtchen“ der Ihnen die Veränderungen in den letzten 30 Jahren aber auch die Bemühungen zum Erhalt dieser Naturlandschaft mit außergewöhnlicher Artenvielfalt nahe bringen möchte.

Besonderheiten:

Alle mit guter Laune und normal festem Schuhwerk, die gewillt sind die Abstandsregeln zu beachten. Anfahrt:  S-Bhf. Schichauweg S 2  (1300m), Bus X83  Egestorffstr. (700m). Beim Betrachten der Foto-Mappen ist eine Mund / Nasen – Bedeckung hilfreich.
 

Maximale Anzahl Teilnehmer: 15 - 20

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Daniela von Jerin

Thema: Was lebt in unserem Boden? (Mit bloßem Auge erkennbare Tiere)

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am 19. Juli 2022  von  10:00 -11:30

Beschreibung:

Wir sehen uns näher an, welche Tiere in unseren Böden leben und führen Versuche zu den Sinnen von Schnecken und Regenwürmern durch.

Besonderheiten:

keine

Maximale Anzahl Teilnehmer: 10

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.)

Akteur: Romy Angermann

Thema:  Lebensquelle Wasser - Warum wir es schützen müssen

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutzstation

Wann?: Am 21. Juli 2022  von  14:00 -15:30

Beschreibung:

Wir schauen uns an, was in und am Gewässer lebt und bekommen einen Einblick, warum es wichtig ist unsere Gewässer zu schützen.

Besonderheiten:

 

Maximale Anzahl Teilnehmer: 6

!!!   FÄLLT AUS   !!!

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Daniela von Jerin

Thema: Was lebt in unserem Boden? (Mit bloßem Auge erkennbare Tiere)

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am 22. Juli 2022  von  10:00 -11:30

Beschreibung:

Wir sehen uns näher an, welche Tiere in unseren Böden leben und führen Versuche zu den Sinnen von Schnecken und Regenwürmern durch.

Besonderheiten:

keine

Maximale Anzahl Teilnehmer: 10

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Stephan Schlütter (Entomologische Gesellschaft ORION)

Thema: Wildbienen in der Stadt

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Samstag, 23. Juli 2022  von  11:00 -13:00

Beschreibung:

Bei einem Rundgang durch den Naturpark werden verschiedene Arten von Wildbienen entdeckt

Besonderheiten:

keine

Maximale Anzahl Teilnehmer: 20

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.)

Akteur: Romy Angermann

Thema:  Lebensquelle Wasser - Warum wir es schützen müssen

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutzstation

Wann?: Am 27. Juli 2022  von  14:00 -15:30

Beschreibung:

Wir schauen uns an, was in und am Gewässer lebt und bekommen einen Einblick, warum es wichtig ist unsere Gewässer zu schützen.

Besonderheiten:

 

Maximale Anzahl Teilnehmer: 6

!!!   FÄLLT AUS   !!!

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.)

Akteur: Romy Angermann

Thema:  Lebensquelle Wasser - Warum wir es schützen müssen

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutzstation

Wann?: Am 29. Juli 2022  von  14:00 -15:30

Beschreibung:

Wir schauen uns an, was in und am Gewässer lebt und bekommen einen Einblick, warum es wichtig ist unsere Gewässer zu schützen.

Besonderheiten:

 

Maximale Anzahl Teilnehmer: 6

!!! FÄLLT AUS   !!!

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Daniela von Jerin

Thema: Was lebt in unserem Boden? (Mit bloßem Auge erkennbare Tiere)

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am 29. Juli 2022  von  10:00 -11:30

Beschreibung:

Wir sehen uns näher an, welche Tiere in unseren Böden leben und führen Versuche zu den Sinnen von Schnecken und Regenwürmern durch.

Besonderheiten:

keine

Maximale Anzahl Teilnehmer: 10

August

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Daniela von Jerin

Thema: Was lebt in unserem Boden? (Mit bloßem Auge erkennbare Tiere)

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am 02. August 2022  von  10:00 -11:30

Beschreibung:

Wir sehen uns näher an, welche Tiere in unseren Böden leben und führen Versuche zu den Sinnen von Schnecken und Regenwürmern durch.

Besonderheiten:

keine

Maximale Anzahl Teilnehmer: 10

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde, Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung), Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.), Sonstiges.

Akteur: NaturRanger Björn Lindner und Team

Thema:  Die Naturschutz- und RangerStation in Marienfelde präsentiert ihre tägliche Arbeit

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Sonntag, 7. August 2022  von  12:00 -18:00

Beschreibung:

Erhalten sie einen Einblick in die Grünen Klassenzimmer, Erfahren sie die Vielfalt an Arten in der Marienfelder StadtNatur, Erleben sie unsere Wild- und Nutztiere als Botschafter für ein gedeihliches Miteinander zwischen Mensch und Natur …und Entschleunigen sie bei einem Spaziergang durch den Landschaftspark.
 

Besonderheiten: Nur geführte RangerTouren durch die Grünen Klassenzimmer 12:00 , 14:00 , 16:00

 

Anzahl und Anmeldung der Teilnehmer:  Ohne Anmeldung

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Daniela von Jerin

Thema: Was lebt in unserem Boden? (Mit bloßem Auge erkennbare Tiere)

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am 09. August 2022  von  10:00 -11:30

Beschreibung:

Wir sehen uns näher an, welche Tiere in unseren Böden leben und führen Versuche zu den Sinnen von Schnecken und Regenwürmern durch.

Besonderheiten:

keine

Maximale Anzahl Teilnehmer: 10

Themenbereich: Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.), Sonstiges

Akteur: Werner Klinge

Thema:  Feldmark-Führung "Lust auf Natur?"

Zielgruppe : Familien

Wo?: Egestorffstr. E. Blohmstr.

Wann?: Am  Sonntag, 14. August 2022  von  14:00 -16:00

Beschreibung:

Die Marienfelder Feldmark ist eines der letzten natürlichen Biotope im Süden Berlins, zusammen mit dem Naturpark Marienfelde bietet sie eine Artenvielfalt, die kaum zu übertreffen ist. Aufgrund der Randlage ist ein Abstecher zur ehemaligen Grenze der DDR - zum „Todesstreifen“ – (heute Mark Brandenburg) vorgesehen. Lassen Sie sich überraschen bei einem Spaziergang, mit Geschichte und „Geschichtchen“ der Ihnen die Veränderungen in den letzten 30 Jahren aber auch die Bemühungen zum Erhalt dieser Naturlandschaft mit außergewöhnlicher Artenvielfalt nahe bringen möchte.

Besonderheiten:

Alle mit guter Laune und normal festem Schuhwerk, die gewillt sind die Abstandsregeln zu beachten. Anfahrt:  S-Bhf. Schichauweg S 2  (1300m), Bus X83  Egestorffstr. (700m). Beim Betrachten der Foto-Mappen ist eine Mund / Nasen – Bedeckung hilfreich.
 

Maximale Anzahl Teilnehmer: 15 - 20

Anmeldungen* bitte hier klicken

*Falls eine Veranstaltung überbucht ist kontaktieren wir die Personen.

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: K.H. Kielhorn (Entomologische Gesellschaft ORION)

Thema:  Spinnen in der Natur

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am 27. August 2022  von  11:00 -13:00

Beschreibung:

Bei einer Tour durch den Naturpark sollen verschiedenen Spinnenarten entdeckt und den Besuchern diese interessanten Tiere näher gebracht werden.

Besonderheiten:

keine
 

Maximale Anzahl Teilnehmer: 20

Anmeldungen* bitte hier klicken

*Falls eine Veranstaltung überbucht ist kontaktieren wir die Personen.