Zum Hauptinhalt springen

Passiert / Notiert

Ein Rückblick

2022

Eine Bildergalerie aus dem Jahr...

Bitte noch ein wenig Geduld ! ...startet demnächst

Ökokonto

Marienfelde als Pilotprojekt für Berlin

Beitrag im RBB Abendschau vom 30.10.2022


Glückwunsch Berlin zum 1.Ökokonto!

"Netto-Null-Versiegelung" ...ein wichtiger Beitrag zur Klimaanpassung.

"Berlin als Schwammstadt" + "Erhalt der biologisches Vielfalt" sind weitere Faktoren die Berlin in der Zukunft lebenswert erhalten  ...daher ist diese Projekt Berlinweit zur Nachahmung dringend empfohlen.

https://www.berlin.de/sen/uvk/natur-und-gruen/landschaftsplanung/landschaftsprogramm/gesamtstaedtische-ausgleichskonzeption/berliner-oekokonto/

"Diese jetzigen Entsiegelungs- und Renaturierungsmassnahmen sind ein wichtiger Beitrag zum Erhalt und der Wiederherstellung der Marienfelder Feldmark mit seiner Artenvielfalt.    Ich möchte mich bei allen Beteiligten bedanken, die dieses Vorhaben hier im Bezirk Tempelhof-Schöneberg ermöglicht und mit umgesetzt haben", so NaturRanger Björn Lindner 

Mehr Informationen zu den Entwicklungen in Marienfelde an jedem Mittwoch von 13-17 Uhr, sowie am 1.Sonntag im Monat auf der Naturschutz und Rangerstation im StadtBauKasten vom bezirklichen Stadtentwicklungsamt.

 

Die Zwiebelfrösche auf dem Domagkstraßenfest

Auf dem 22.Domagkstraßenfest stand das ,,Glück'' an oberster Stelle. Die Kinder haben bei uns Traumfänger gebastelt und mit Wassertropfen geschmückt. Diese stehen für glückliche Träume und führen die Kinder zu unserem Thema Wasser. Der Wasserkreislauf hat bei unserem Stand eine große Rolle gespielt, da die Kinder verstehen sollten, woher der so wichtige Regen kommt. Anhand der Erdkugel und der Wasserverteilung auf unserer Erde, konnten die Kinder erfahren, dass von 100% des Wassers auf der Erde, nur 2% Trinkwasser ist. Mit Experimenten haben wir den Kindern die Auswirkung des Klimawandels näher gebracht. Diese sind vielseitig. So haben wir Extreme von Überschwemmungen und Dürren/Trockenheit. Das sogenannte Permaeis schmilzt, was zu einer Erhöhung des Wasserspiegels führt und Boden der lange trocken lag, kann kein Wasser mehr aufnehmen. Dies gefährdet nicht nur den Artenreichtum, sondern auch unsere Lebensgrundlage. Durch das Fortschreiten des Klimawandels wird unser Wasser zu einer elementaren Ressource und wir müssen uns wieder bewusst machen, wie wertvoll unser Trinkwasser ist.

Um einen glücklichen Umgang mit dem Thema Wasser zu fördern,konnten ob groß oder klein,alle den Satz ,,Wasser macht glücklich, weil....''  weiterführen.      Was meintst Du dazu?

Vielen lieben Dank an alle JuniorRanger*innen, deren Eltern und an unser pädagogisches Team, die unseren Stand "belebt" haben 

 Noch mehr Fotos von unserem Stand!    hier

Waldinformations-+erlebnis Pfad

Wäldchen am Königsgraben auf der Marienfelder Feldmark

Ein Projekt der Bürgerinitiative "Rettet die Marienfelder Feldmark"

https://www.bi-marienfelderfeldmark.de/aktuelles/

Gemeinsam unterstützt vom Bezirk Tempelhof-Schöneberg / Berliner Forsten-Revierförsterei Wuhlheide- / Naturwacht Berlin -rangerteam.marienfelde-

 

"Wir freuen uns über diese Wiederbelebung und das Engagement der Aktiven in der Bürgerinitiative. Gerne haben wir gemeinsam dieses Projekt mit unterstützt. Im Besonderen ist hier aber auch die finanzielle Unterstützung seitens Bezirk und der Berliner Sparkasse aus Lichtenrade hervor zu heben für dieses regionale Naturerlebnis-Projekt. Es ist geplant regelmässige öffentliche Führungen durch zu führen", so NaturRanger Björn Lindner

 

Für geführte Wald-Exkursionen stehen wir vom rangerteam.marienfelde, sowie unsere Partner gern auch auf Anfrage zur Verfügung. Interessierte melden sich bitte über   www.naturschutzstation-marienfelde.de/kontakt

Die Grüne Schule im Sommer 2022

Eine Rückschau auf unsere "Grüne Schule".

Das Sommercamp für angehende JuniorRanger _innen.

Eine Woche voller Erlebnisse...

- mit naturkundlichen Exkursionen in den Landschaftspark Marienfelde und in die Marienfelder Feldmark,

- mit verschiedenen Unterichtseinheiten zur biologischen Vielfalt und zu Ökosystemen in Marienfelde

- mit Experimenten zum Erforschen unserer Natur in Marienfelde

Lernen mit viel Spaß, Abwechlung und in Verantwortung zum Schutz unserer Natur.


 

 

Rückblick auf unsere Termine aus dem Jahr

Oktober

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde

Akteur: Naturwacht Berlin NaturRanger Björn Lindner

Thema:  Wildes Marienfelde

Zielgruppe : Familie

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am 01. Oktober 2022  von  10:00 -12:30

Beschreibung:"Wildes Marienfelde" Die Rangertour zu unseren Wilden Nachbarn. Eine naturkundliche Exkursion durch die Grünen Klassenzimmer der Naturschutz + Ranger-Station und in den Landschaftspark Marienfelde mit NaturRanger Björn Lindner
 

Besonderheiten: Bitte denkt an: Wetterangepasste Kleidung, ggf. mit Getränk und einem kleinen Picknick. JuniorRangerTreffen. Eltern und Gäste sind gerne Willkommen.

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde

Akteur: Naturwacht Berlin NaturRanger Björn Lindner

Thema:  Wildes Marienfelde

Zielgruppe : 0-99

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am 01. Oktober 2022  von  16:30 -19:00

Beschreibung:"Wildes Marienfelde" Die Rangertour zu unseren Wilden Nachbarn. Eine naturkundliche Exkursion durch den Landschaftspark in die Grünen Klassenzimmer der Naturschutz+Ranger-Station Marienfelde mit NaturRanger Björn Lindner + rangerteam.marienfelde der Naturwacht Berlin
 

Besonderheiten: Bitte denken Sie an: Wetterangepasste Kleidung, ggf. mit warmen Tee und einem kleinen Picknick. € 5,- TN. Ermäßigt € 3,50

Anzahl der Teilnehmer:   20  Teilnehmer

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde, Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung), Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.), Sonstiges

Akteur: Naturwacht Berlin

Thema:  Vereinsaktivitäten + Aufgaben von rangerteam.marienfelde

Zielgruppe : Familie

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am 02. Oktober 2022  von  12:00 -18:00 Uhr /

geführte Exkursionen durch die Grünen Klassenzimmer: 12:30 Uhr + 14:30 Uhr + 16:30 Uhr

Beschreibung: Erhalten sie einen Einblick in die Grünen Klassenzimmer, Erfahren sie die Vielfalt an Arten in der Marienfelder StadtNatur, Erleben sie unsere Wild- und Nutztiere als Botschafter für ein gedeihliches Miteinander zwischen Mensch und Natur …und Entschleunigen sie bei einem Spaziergang durch den Landschaftspark

Unterstützen sie unsere Vereinsaktivitäten. Wir freuen uns über ihre Spende.

Besonderheiten: Bitte denken Sie an: Wetterangepasste Kleidung, ggf. mit warmen Tee und einem kleinen Picknick zur Selbstversorgung.

Anzahl der Teilnehmer:   ohne TN-Begrenzung

Leider ABGESAGT...

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde, Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung), Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.), Sonstiges

Akteur: Naturwacht Berlin

Thema:  Vereinsaktivitäten + Aufgaben vom rangerteam.marienfelde

Zielgruppe : Familie

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am 16. Oktober 2022  von  11:00 -16:00 Uhr

geführte Exkursionen durch die Grünen Klassenzimmer: 11:30 Uhr + 14:30 Uhr

Beschreibung: 

Wir öffnen unsere Türen und möchte Einstimmen auf die kalte Jahreszeit. Wir blicken zurück auf ein ereignisreiches Jahr. Auf unseren Ständen stellen wir unsere diesjährigen Ernten an verschiedenen Tomaten, Kürbissen, Äpfeln aus eigener Ernte, sowie den leckeren Honig der Stationsimkerei vor. Wir werden gemeinsam künstlerisch aktiv mit Naturmaterialien passend zur Jahreszeit.

Tipp: Für die eigene Ernte im nächsten Jahr!  Unsere Expertin Frau Dr.Bannert bietet verschiedene Tomatensorten als Saatgut zum Erwerb an.

Unterstützen sie unsere Vereinsaktivitäten. Wir freuen uns über ihre Spende.

Besonderheiten: Bitte denken Sie an: Wetterangepasste Kleidung, ggf. mit warmen Tee und einem kleinen Picknick zur Selbstversorgung.

Anzahl der Teilnehmer:   ohne TN-Begrenzung

 

Themenbereich: Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung)

Akteur: Naturwacht Berlin rangerteam.marienfelde/verein

Thema:  Rund um Schafe

Zielgruppe : Familien

Wo?: Marienfelder Feldmark, Egestorffstraße/Blohmstraße -südlich Interkultureller Garten-

Wann?: Am 23. Oktober 2022  von 10:00 -12:00

Beschreibung:

Unsere Ökologischen Rasenmäher. Erleben sie unsere Marienfelder Schafe unmittelbar. Erfahren sie über ihren Einsatz in der Natur- und Landschaftspflege in Marienfelde.

Besonderheiten: Treffpunkt/Veranstaltungsort: Marienfelder Feldmark, Egestorffstraße/Blohmstraße -südlich Interkultureller Garten-  .

Bitte denken Sie an: Wetterangepasste Kleidung, ggf. mit warmen Tee und einem kleinen Picknick zur Selbstversorgung.

Maximale Anzahl Teilnehmer: 15

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Daniela von Jerin

Thema:  Bodentiere-Was lebt unter unseren Füßen?

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am 26. Oktober 2022  von  10:30 -12:00

Beschreibung:

Wir sehen uns einige Bodentiere (z.B. Springschwänze) und ihre Aufgaben näher an.
 

Besonderheiten:
keine

Maximale Anzahl Teilnehmer: 6

Anmeldungen* bitte hier klicken

*Falls eine Veranstaltung überbucht ist kontaktieren wir die Personen.

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Daniela von Jerin

Thema:  Wie die Spinnen spinnen

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am 30. Oktober 2022  von  10:30 -12:00

Beschreibung:

Manche finden Spinnen wiederlich, andere faszinierend. Warum bauen Spinnen Netze und welche Spinne baut welches Netz? Bau auch du dein eigenes Spinnennetz.
 

Besonderheiten:
keine

Maximale Anzahl Teilnehmer: 6

Anmeldungen* bitte hier klicken

*Falls eine Veranstaltung überbucht ist kontaktieren wir die Personen.

September

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde

Akteur: NaturRanger Björn Lindner

Thema:  Wildes Marienfelde

Zielgruppe : Familie

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am 03. September 2022  von  19:00 -21:00

Beschreibung: Wildes Marienfelde Die Rangertour zu unseren Wilden Nachbarn. "Wir suchen nach den Fledermäusen" Eine naturkundliche Exkursion durch den Landschaftspark in die Grünen Klassenzimmer der Ranger-Station Marienfelde mit Fledermaus-Experten J.Terasa und NaturRanger Björn Lindner
 

Besonderheiten: Bitte denken Sie an: Wetterangepasste Kleidung, ggf. mit warmen Tee und einem kleinen Picknick. € 5,- TN. Ermäßigt € 3,50

Anzahl der Teilnehmer:   20  Teilnehmer

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde, Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung), Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.), Sonstiges

Akteur: NaturRanger Björn Lindner und Team

Thema:  Die Naturschutz- und RangerStation in Marienfelde präsentiert ihre tägliche Arbeit

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am Sonntag, 4. September 2022  von  12:00 -18:00

Beschreibung: Tag der offenen Tür auf der Naturschutz- und Rangerstation Marienfelde Erhalten sie einen Einblick in die Grünen Klassenzimmer, Erfahren sie die Vielfalt an Arten in der Marienfelder StadtNatur, Erleben sie unsere Wild- und Nutztiere als Botschafter für ein gedeihliches Miteinander zwischen Mensch und Natur …und Entschleunigen sie bei einem Spaziergang durch den Landschaftspark

Besonderheiten: Nur geführte RangerTouren durch die Grünen Klassenzimmer

 

Anzahl und Anmeldung der Teilnehmer:   Offenes Angebot ohne Anmeldung innerhalb Öffnungszeit der Naturschutzstation.

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: BA-TS

Thema:  Informationen rund um Entwicklungen der Marienfelder StadtNatur

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am Sonntag, 4. September 2022  von  12:00 -18:00

Beschreibung: StadtBauKasten lädt ein Der Bezirk Tempelhof-Schöneberg informiert über die Entwicklungen in Marienfelde - Landschaftspark Marienfelde - Öko-Konto zum Rückbau der ehem. Gärtnerei / Renaturierungsprojekt / Ausgleich- und Ersatzmaßnahmen im Naturschutz Begleitet durch Frau Stadträtin A.Schoettler

Besonderheiten: Kooperationspartner der NaturwachtBerlin

 

Anzahl und Anmeldung der Teilnehmer:   Offenes Angebot ohne Anmeldung innerhalb Öffnungszeit der Naturschutzstation.

Themenbereich: Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung)

Akteur: Dr. Bannert

Thema:  Tomaten-Vielfalt

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am Sonntag, 4. September 2022  von  12:00 -18:00

Beschreibung: Tomaten-Vielfalt Wir kultivieren eine Vielzahl alter Sorten zum Erhalt der genetischen Vielfalt von Tomaten. Erfahren sie Wissenswertes über diese gesunde Gemüse. Sie können für ihren Garten oder Balkon bei uns Saatgut Samenfester Historischer Sorten erwerben.

 

Besonderheiten: Kooperationspartner der NaturwachtBerlin

 

Anzahl und Anmeldung der Teilnehmer:   Offenes Angebot ohne Anmeldung innerhalb Öffnungszeit der Naturschutzstation.

Themenbereich: Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung)

Akteur: Dr. Frayer

Thema:  Baumgarten

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am Sonntag, 4. September 2022  um 14:00  und 16:00 Uhr

Beschreibung: Baumgarten Das Lebewesen Baum aus einer anderen Perspektive. Erleben sie den Miniatur-Wald Wissenswertes bei einer geführten Exkurion in diese spannende Welt der Bäume mit Dr.Frayer.

 

Besonderheiten: Kooperationspartner der NaturwachtBerlin

 

Anzahl und Anmeldung der Teilnehmer:   Offenes Angebot ohne Anmeldung innerhalb Öffnungszeit der Naturschutzstation.

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Daniela von Jerin

Thema:  Wie lebt der Regenwurm?

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutzstation (Lebensraum Boden)

Wann?: Am 10. September 2022  von  11:00 -12:30

Beschreibung:

Wir führen einige Versuche mit Regenwürmern durch und lernen so etwas über ihre Lebensweise. Wir beschäftigen uns beispielsweise mit ihren Sinnen und ihren Wohngängen.
 

Besonderheiten: keine

Maximale Anzahl Teinnehmer: 10

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Manfred Keller Mantidenfreunde Berlin-Brandenburg

Thema:  Fangschrecken mitten in Berlin?!- Einblicke in das Leben der Gottesanbeterin (Mantis religiosa)

Zielgruppe : Erwachsene

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am 10. September 2022  von  14:00 -16:30

Beschreibung:

Fangschrecken mitten in Berlin?!- Einblicke in das Leben der Gottesanbeterin (Mantis religiosa) Beamer- Vortrag im Grünen Klassenzimmer mit anschließender Foto- Exkursion in dem Lebensraum der Gottesanbeterin
 

Besonderheiten: Universalvortrag

Maximale Anzahl Teinnehmer: 15 - 20

Anmeldungen

Themenbereich: Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung)

Akteur: Naturwacht verein

Thema: Naturschutz- und RangerStation stellt ihre Arbeit vor

Zielgruppe : Familien

Wo?: Domagkstraße Marienfelde

Wann?: Am 17. September 2022 von 13:00 -17:00

Beschreibung: Naturschutz- und RangerStation stellt ihre Arbeit vor Wir sind beim Straßenfest auf der Domagkstrße dabei. An unserem Stand möchten wir auf Klimaanpassung/ Wassermangel und Artenschutz aufmerksam machen.

Besonderheiten:

keine

Maximale Anzahl Teilnehmer: keine

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Entomologische Gesellschaft ORION

Thema:  Thema: Insekten und andere Kleintiere in der Bodenstreu

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am 24. September 2022  von  11:00 -14:00

Beschreibung:

Insekten und andere Kleintiere in der Bodenstreu
 

Besonderheiten:

 

Maximale Anzahl Teilnehmer: 15 - 20

Anmeldungen* bitte hier klicken

*Falls eine Veranstaltung überbucht ist kontaktieren wir die Personen.

Themenbereich: Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung)

Akteur: rangerteam.marienfelde

Thema:  Rund um Schafe

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am 25. September 2022  von 14:00 -16:00

Beschreibung:

Unsere Ökologischen Rasenmäher "Rund um die Wolle" Erleben sie unsere Marienfelder Schafe unmittelbar. Erfahren sie wissenswertes über unsere alte Nutztierrassen.

Besonderheiten: Treffpunkte Veranstaltungsort kann variieren

Maximale Anzahl Teilnehmer: 15

Anmeldungen* bitte hier klicken

*Falls eine Veranstaltung überbucht ist kontaktieren wir die Personen.

August

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Daniela von Jerin

Thema: Was lebt in unserem Boden? (Mit bloßem Auge erkennbare Tiere)

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am 02. August 2022  von  10:00 -11:30

Beschreibung:

Wir sehen uns näher an, welche Tiere in unseren Böden leben und führen Versuche zu den Sinnen von Schnecken und Regenwürmern durch.

Besonderheiten:

keine

Maximale Anzahl Teilnehmer: 10

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde, Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung), Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.), Sonstiges.

Akteur: NaturRanger Björn Lindner und Team

Thema:  Die Naturschutz- und RangerStation in Marienfelde präsentiert ihre tägliche Arbeit

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Sonntag, 7. August 2022  von  12:00 -18:00

Beschreibung:

Erhalten sie einen Einblick in die Grünen Klassenzimmer, Erfahren sie die Vielfalt an Arten in der Marienfelder StadtNatur, Erleben sie unsere Wild- und Nutztiere als Botschafter für ein gedeihliches Miteinander zwischen Mensch und Natur …und Entschleunigen sie bei einem Spaziergang durch den Landschaftspark.
 

Besonderheiten: Nur geführte RangerTouren durch die Grünen Klassenzimmer 12:00 , 14:00 , 16:00

 

Anzahl und Anmeldung der Teilnehmer:  Ohne Anmeldung

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Daniela von Jerin

Thema: Was lebt in unserem Boden? (Mit bloßem Auge erkennbare Tiere)

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am 09. August 2022  von  10:00 -11:30

Beschreibung:

Wir sehen uns näher an, welche Tiere in unseren Böden leben und führen Versuche zu den Sinnen von Schnecken und Regenwürmern durch.

Besonderheiten:

keine

Maximale Anzahl Teilnehmer: 10

Themenbereich: Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.), Sonstiges

Akteur: Werner Klinge

Thema:  Feldmark-Führung "Lust auf Natur?"

Zielgruppe : Familien

Wo?: Egestorffstr. E. Blohmstr.

Wann?: Am  Sonntag, 14. August 2022  von  14:00 -16:00

Beschreibung:

Die Marienfelder Feldmark ist eines der letzten natürlichen Biotope im Süden Berlins, zusammen mit dem Naturpark Marienfelde bietet sie eine Artenvielfalt, die kaum zu übertreffen ist. Aufgrund der Randlage ist ein Abstecher zur ehemaligen Grenze der DDR - zum „Todesstreifen“ – (heute Mark Brandenburg) vorgesehen. Lassen Sie sich überraschen bei einem Spaziergang, mit Geschichte und „Geschichtchen“ der Ihnen die Veränderungen in den letzten 30 Jahren aber auch die Bemühungen zum Erhalt dieser Naturlandschaft mit außergewöhnlicher Artenvielfalt nahe bringen möchte.

Besonderheiten:

Alle mit guter Laune und normal festem Schuhwerk, die gewillt sind die Abstandsregeln zu beachten. Anfahrt:  S-Bhf. Schichauweg S 2  (1300m), Bus X83  Egestorffstr. (700m). Beim Betrachten der Foto-Mappen ist eine Mund / Nasen – Bedeckung hilfreich.
 

Maximale Anzahl Teilnehmer: 15 - 20

Anmeldungen* bitte hier klicken

*Falls eine Veranstaltung überbucht ist kontaktieren wir die Personen.

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: K.H. Kielhorn (Entomologische Gesellschaft ORION)

Thema:  Spinnen in der Natur

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am 27. August 2022  von  11:00 -13:00

Beschreibung:

Bei einer Tour durch den Naturpark sollen verschiedenen Spinnenarten entdeckt und den Besuchern diese interessanten Tiere näher gebracht werden.

Besonderheiten:

keine
 

Maximale Anzahl Teilnehmer: 20

Anmeldungen* bitte hier klicken

*Falls eine Veranstaltung überbucht ist kontaktieren wir die Personen.

Juli

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde, Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung), Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.), Sonstiges.

Akteur: NaturRanger Björn Lindner und Team

Thema:  Die Naturschutz- und RangerStation in Marienfelde präsentiert ihre tägliche Arbeit

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Sonntag, 3. Juli 2022  von  12:00 -18:00

Beschreibung:

Erhalten sie einen Einblick in die Grünen Klassenzimmer, Erfahren sie die Vielfalt an Arten in der Marienfelder StadtNatur, Erleben sie unsere Wild- und Nutztiere als Botschafter für ein gedeihliches Miteinander zwischen Mensch und Natur …und Entschleunigen sie bei einem Spaziergang durch den Landschaftspark.
 

Besonderheiten: Nur geführte RangerTouren durch die Grünen Klassenzimmer 12:00 , 14:00 , 16:00

 

Anzahl und Anmeldung der Teilnehmer:  Ohne Anmeldung

Themenbereich: Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.), Sonstiges

Akteur: Werner Klinge

Thema:  Feldmark-Führung "Lust auf Natur?"

Zielgruppe : Familien

Wo?: Egestorffstr. E. Blohmstr.

Wann?: Am  Sonntag, 10. Juli 2022  von  14:00 -16:00

Beschreibung:

Die Marienfelder Feldmark ist eines der letzten natürlichen Biotope im Süden Berlins, zusammen mit dem Naturpark Marienfelde bietet sie eine Artenvielfalt, die kaum zu übertreffen ist. Aufgrund der Randlage ist ein Abstecher zur ehemaligen Grenze der DDR - zum „Todesstreifen“ – (heute Mark Brandenburg) vorgesehen. Lassen Sie sich überraschen bei einem Spaziergang, mit Geschichte und „Geschichtchen“ der Ihnen die Veränderungen in den letzten 30 Jahren aber auch die Bemühungen zum Erhalt dieser Naturlandschaft mit außergewöhnlicher Artenvielfalt nahe bringen möchte.

Besonderheiten:

Alle mit guter Laune und normal festem Schuhwerk, die gewillt sind die Abstandsregeln zu beachten. Anfahrt:  S-Bhf. Schichauweg S 2  (1300m), Bus X83  Egestorffstr. (700m). Beim Betrachten der Foto-Mappen ist eine Mund / Nasen – Bedeckung hilfreich.
 

Maximale Anzahl Teilnehmer: 15 - 20

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Daniela von Jerin

Thema: Was lebt in unserem Boden? (Mit bloßem Auge erkennbare Tiere)

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am 19. Juli 2022  von  10:00 -11:30

Beschreibung:

Wir sehen uns näher an, welche Tiere in unseren Böden leben und führen Versuche zu den Sinnen von Schnecken und Regenwürmern durch.

Besonderheiten:

keine

Maximale Anzahl Teilnehmer: 10

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.)

Akteur: Romy Angermann

Thema:  Lebensquelle Wasser - Warum wir es schützen müssen

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutzstation

Wann?: Am 21. Juli 2022  von  14:00 -15:30

Beschreibung:

Wir schauen uns an, was in und am Gewässer lebt und bekommen einen Einblick, warum es wichtig ist unsere Gewässer zu schützen.

Besonderheiten:

 

Maximale Anzahl Teilnehmer: 6

!!!   FÄLLT AUS   !!!

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Daniela von Jerin

Thema: Was lebt in unserem Boden? (Mit bloßem Auge erkennbare Tiere)

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am 22. Juli 2022  von  10:00 -11:30

Beschreibung:

Wir sehen uns näher an, welche Tiere in unseren Böden leben und führen Versuche zu den Sinnen von Schnecken und Regenwürmern durch.

Besonderheiten:

keine

Maximale Anzahl Teilnehmer: 10

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Stephan Schlütter (Entomologische Gesellschaft ORION)

Thema: Wildbienen in der Stadt

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Samstag, 23. Juli 2022  von  11:00 -13:00

Beschreibung:

Bei einem Rundgang durch den Naturpark werden verschiedene Arten von Wildbienen entdeckt

Besonderheiten:

keine

Maximale Anzahl Teilnehmer: 20

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.)

Akteur: Romy Angermann

Thema:  Lebensquelle Wasser - Warum wir es schützen müssen

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutzstation

Wann?: Am 27. Juli 2022  von  14:00 -15:30

Beschreibung:

Wir schauen uns an, was in und am Gewässer lebt und bekommen einen Einblick, warum es wichtig ist unsere Gewässer zu schützen.

Besonderheiten:

 

Maximale Anzahl Teilnehmer: 6

!!!   FÄLLT AUS   !!!

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.)

Akteur: Romy Angermann

Thema:  Lebensquelle Wasser - Warum wir es schützen müssen

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutzstation

Wann?: Am 29. Juli 2022  von  14:00 -15:30

Beschreibung:

Wir schauen uns an, was in und am Gewässer lebt und bekommen einen Einblick, warum es wichtig ist unsere Gewässer zu schützen.

Besonderheiten:

 

Maximale Anzahl Teilnehmer: 6

!!! FÄLLT AUS   !!!

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Daniela von Jerin

Thema: Was lebt in unserem Boden? (Mit bloßem Auge erkennbare Tiere)

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am 29. Juli 2022  von  10:00 -11:30

Beschreibung:

Wir sehen uns näher an, welche Tiere in unseren Böden leben und führen Versuche zu den Sinnen von Schnecken und Regenwürmern durch.

Besonderheiten:

keine

Maximale Anzahl Teilnehmer: 10

Juni

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: NaturRanger Björn Lindner

Thema:  Der Natur auf der Spur

Zielgruppe : Familie

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Samstag, 04. Juni 2022  von  18:30 -21:00

Beschreibung:

Im Wandel der Jahreszeiten. Was machen gerade unsere Wilden Nachbarn? Wie geht es unseren Tieren in den Grünen Klassenzimmern? Eine naturkundliche Exkursion durch den Landschaftspark in die Grünen Klassenzimmer der Ranger-Station Marienfelde mit NaturRanger Björn Lindner.

Besonderheiten: Bitte denken Sie an: Wetterangepasste Kleidung, ggf. mit warmen Tee und einem kleinen Picknick. € 5,- TN. Ermäßigt € 3,50
 

-- abgesagt --

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: bee4us Jürgen Siegismund info@bee4us.berlin

Thema:  Informationen rund um eine Insektenfreundliche Gestaltung von Balkon / Terrasse / Garten

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am Sonntag, 5. Juni 2022  von  12:00 -18:00

Beschreibung:Lebensräume für unsere Wilden Nachbarn - Schauhochbeet im Grünen Klassenzimmer - Nutzungfläche zur Pauschalbepflanzung am Imkereihang (Wildbienen + Schmetterlingsweiden-Hochstauden) Diverse Pflanzen für Garten + Balkon zum eintopfen und mitnehmen Gegen Spende / Kostenbeteiligung torffreie Erde, Tontöpfe ggf. kreativ zu bemahlen.

Besonderheiten: Kooperationspartner der NaturwachtBerlin

 

Anzahl und Anmeldung der Teilnehmer:   Offenes Angebot ohne Anmeldung innerhalb Öffnungszeit der Naturschutzstation.

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde, Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung), Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.), Sonstiges.

Akteur: NaturRanger Björn Lindner und Team

Thema:  Die Naturschutz- und RangerStation in Marienfelde präsentiert ihre tägliche Arbeit

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Sonntag, 5. Juni 2022  von  12:00 -18:00

Beschreibung:

Erhalten sie einen Einblick in die Grünen Klassenzimmer, Erfahren sie die Vielfalt an Arten in der Marienfelder StadtNatur, Erleben sie unsere Wild- und Nutztiere als Botschafter für ein gedeihliches Miteinander zwischen Mensch und Natur …und Entschleunigen sie bei einem Spaziergang durch den Landschaftspark.
 

Besonderheiten: Nur geführte RangerTouren durch die Grünen Klassenzimmer 12:00 , 14:00 , 16:00

 

Anzahl und Anmeldung der Teilnehmer:  Ohne Anmeldung

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Daniela von Jerin

Thema:  Checke die Schnecke

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutzstation (Lebensraum Boden)

Wann?: Am  Samstag, 11. Juni 2022  von  14:00 -15:30

Beschreibung:

Wir sehen uns einige Schneckenarten näher an und lernen durch interessante Experimente etwas über ihre Lebensweise.

 

Besonderheiten: keine

Maximale Anzahl Teinnehmer: 12

 

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Daniela von Jerin

Thema:  Checke die Schnecke

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutzstation (Lebensraum Boden)

Wann?: Am  Samstag, 18. Juni 2022  von  13:00 -14:30

Beschreibung:

Wir sehen uns einige Schneckenarten näher an und lernen durch interessante Experimente etwas über ihre Lebensweise.

 

Besonderheiten: keine

Maximale Anzahl Teinnehmer: 12

Themenbereich: Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.), Sonstiges

Akteur: Werner Klinge

Thema:  Feldmark-Führung "Lust auf Natur?"

Zielgruppe : Familien

Wo?: Egestorffstr. E. Blohmstr.

Wann?: Am  Sonntag, 19. Juni 2022  von  14:00 -16:00

Beschreibung:

Die Marienfelder Feldmark ist eines der letzten natürlichen Biotope im Süden Berlins, zusammen mit dem Naturpark Marienfelde bietet sie eine Artenvielfalt, die kaum zu übertreffen ist. Aufgrund der Randlage ist ein Abstecher zur ehemaligen Grenze der DDR - zum „Todesstreifen“ – (heute Mark Brandenburg) vorgesehen. Lassen Sie sich überraschen bei einem Spaziergang, mit Geschichte und „Geschichtchen“ der Ihnen die Veränderungen in den letzten 30 Jahren aber auch die Bemühungen zum Erhalt dieser Naturlandschaft mit außergewöhnlicher Artenvielfalt nahe bringen möchte.

Besonderheiten:

Alle mit guter Laune und normal festem Schuhwerk, die gewillt sind die Abstandsregeln zu beachten. Anfahrt:  S-Bhf. Schichauweg S 2  (1300m), Bus X83  Egestorffstr. (700m). Beim Betrachten der Foto-Mappen ist eine Mund / Nasen – Bedeckung hilfreich.
 

Maximale Anzahl Teilnehmer: 15 - 20

Themenbereich: Sonstiges

Akteur: Benjamin Stephan (Entomologische Gesellschaft ORION)

Thema:  Tagfalter

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Samstag, 25. Juni 2022  von 15:00 - 17:00 Uhr

Beschreibung:

Auf diesem Streifzug durch den Naturpark Marienfelde richten wir unser Augenmerk auf die Schmetterlinge, insbesondere die Tagfalter.

Besonderheiten:

Dies ist der Ersatztermin für den am 28.05. aus Witterungsgründen ausgefallenen Termin.

 

Maximale Anzahl Teilnehmer: 20

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Bernd Schulze (Entomologische Gesellschaft ORION)

Thema:  Thema: Nachtfalter in der Stadt

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Samstag, 25. Juni 2022  von  21:30 -23:30

Beschreibung:

Bei einem sogenannten Lichtfang werden Nachtfalter angelockt, die den Naturinteressierten sonst verborgen bleiben.
 

Besonderheiten:

nach Anbruch der Dunkelheit

 

Maximale Anzahl Teilnehmer: 20

Themenbereich: Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung)

Akteur: Nicole Peuker + Babett Mastrandrea

Thema:  Rund um Schafe

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Sonntag, 26. Juni 2022  von  10:00 -12:00

Beschreibung:

Unsere Ökologischen Rasenmäher. Erleben sie unsere Marienfelder Schafe unmittelbar. Erfahren sie wissenswertes über unsere alte Nutztierrassen. Begleiten Sie unseren rangerteam auf die Schafsweiden der Naturschutzstation im Landschaftspark Marienfelde
 

Besonderheiten: Treffpunkte Verannstaltungsort kann variieren

Maximale Anzahl Teilnehmer: 15

Mai

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: bee4us Jürgen Siegismund info@bee4us.berlin

Thema:  Informationen rund um eine Insektenfreundliche Gestaltung von Balkon / Terrasse / Garten

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am Sonntag, 1. Mai 2022  von  12:00 -18:00

Beschreibung: Lebensräume für unsere Wilden Nachbarn - Schauhochbeet im Grünen Klassenzimmer - Nutzungfläche zur Pauschalbepflanzung am Imkereihang (Wildbienen + Schmetterlingsweiden-Hochstauden) Diverse Pflanzen für Garten + Balkon zum eintopfen und mitnehmen Gegen Spende / Kostenbeteiligung torffreie Erde, Tontöpfe ggf. kreativ zu bemahlen.

Besonderheiten: Kooperationspartner der NaturwachtBerlin

 

Anzahl und Anmeldung der Teilnehmer:   Offenes Angebot ohne Anmeldung innerhalb Öffnungszeit der Naturschutzstation.

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde, Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung), Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.), Sonstiges.

Akteur: NaturRanger Björn Lindner und Team

Thema:  Die Naturschutz- und RangerStation in Marienfelde präsentiert ihre tägliche Arbeit

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Sonntag, 3. April 2022  von  12:00 -18:00

Beschreibung:

Erhalten sie einen Einblick in die Grünen Klassenzimmer, Erfahren sie die Vielfalt an Arten in der Marienfelder StadtNatur, Erleben sie unsere Wild- und Nutztiere als Botschafter für ein gedeihliches Miteinander zwischen Mensch und Natur …und Entschleunigen sie bei einem Spaziergang durch den Landschaftspark.
 

Besonderheiten: Nur geführte RangerTouren durch die Grünen Klassenzimmer 12:00 , 14:00 , 16:00

 

Anzahl und Anmeldung der Teilnehmer:  Ohne Anmeldung

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Michael Steinberg, Imkerei

Thema:  Zu Besuch beim Imker

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutzstation Imkerei

Wann?: Am Sonntag, 1. Mai 2022  jeweils von  12:00 - 13:00, 13:30 - 14:30, 15:00 -16:00

Beschreibung: Das faszinierende Gemeinwesen eines Bienenvolkes lässt uns immer wieder staunen. Beim Besuch in unserer Imkerei kann (bei gutem Wetter) ein Blick ins Volk gewagt werden und auch manche Frage zu den Bienen eine Antwort finden.
 

Besonderheiten:

 

Anzahl der Teilnehmer:   jeweils 8  Teilnehmer

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: NaturRanger Björn Lindner

Thema:  Der Natur auf der Spur

Zielgruppe : 0-99

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Samstag, 07. Mai 2022  von  18:00 -20:30

Beschreibung:

Im Wandel der Jahreszeiten. Was machen gerade unsere Wilden Nachbarn? Wie geht es unseren Tieren in den Grünen Klassenzimmern? Eine naturkundliche Exkursion durch den Landschaftspark in die Grünen Klassenzimmer der Ranger-Station Marienfelde mit NaturRanger Björn Lindner.

Besonderheiten: Bitte denken Sie an: Wetterangepasste Kleidung, ggf. mit warmen Tee und einem kleinen Picknick. € 5,- TN. Ermäßigt € 3,50
 

Anzahl der Teilnehmer:   20  Teilnehmer

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Daniela von Jerin

Thema:  Wie lebt der Regenwurm?

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Samstag, 07. Mai 2022  von  14:00 -15:30

Beschreibung:

Wir führen einige Versuche mit Regenwürmern durch und lernen so etwas über ihre Lebensweise. Wir beschäftigen uns beispielsweise mit ihren Sinnen und ihren Wohngängen.

Besonderheiten:
 

Anzahl der Teilnehmer:   10  Teilnehmer

Themenbereich: Sonstiges

Akteur: Leo Kestenberg Musikschule

Thema:  Musik auf dem Alpengipfel

Zielgruppe : Alle ("für groß und klein")

Wo?: Start Naturwachtpavillon, 2. Teil Alpengipfel (Wiese)

Wann?: Am  Samstag, 14. Mai 2022  von  12:00 - 13:30

Beschreibung:

Dieses Jahr gibt es wieder das Wandelkonzert zum Alpengipfel! Beginn 12 Uhr am ParkRanger-Pavillon mit Alphornklängen, dann Aufstieg mit Dudelsackbegleitung zum Alpengipfel! Gerne Decken mitbringen! Eine Veranstaltung der Leo Kestenberg Musikschule in Kooperation mit der Naturwacht. www.lkms.de

Besonderheiten: Eintritt frei

Anzahl der Teilnehmer:   kein Limit, erwartet ca. 40-60 Personen

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde

Akteur: Kai Doberstein

Thema:  Auf den Spuren der Marienfelder Charakter Vogel

Zielgruppe : Familien

Wo?: Blohmstr. Egestorffstr.

Wann?: Am Sonntag, 15. Mai 2022  von  08:00 - 10:00

Beschreibung:

Auf den Spuren der Marienfelder Charakter Vögel. Auf einer kleinen Wanderung durch Marienfelder Feldmark und das Wäldchen am Königsgraben halten wir gemeinsam ausschau nach Feldlerchen, Neunter und anderen Charakter Vögeln in Feld und Wald.

Besonderheiten: keine
 

Anzahl der Teilnehmer:   20  Teilnehmer

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Daniela von Jerin

Thema:  Checke die Schnecke

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutzstation (Lebensraum Boden)

Wann?: Am  Samstag, 21. Mai 2022  von  12:30 -14:00

Beschreibung:

Wir sehen uns einige Schneckenarten näher an und lernen durch interessante Experimente etwas über ihre Lebensweise.

 

Besonderheiten: keine

Maximale Anzahl Teinnehmer: 12

 

Themenbereich: Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung)

Akteur: Nicole Peuker + Babett Mastrandrea

Thema:  Rund um Schafe

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Sonntag, 22. Mai 2022  von  10:00 -12:00

Beschreibung:

Unsere Ökologischen Rasenmäher. Erleben sie unsere Marienfelder Schafe unmittelbar. Erfahren sie wissenswertes über unsere alte Nutztierrassen. Begleiten Sie unseren rangerteam auf die Schafsweiden der Naturschutzstation im Landschaftspark Marienfelde
 

Besonderheiten: Treffpunkte Verannstaltungsort kann variieren

Maximale Anzahl Teilnehmer: 15

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Kai Doberstein

Thema:  Vogelwelt im Landschaftspark Marienfelde

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Sonntag, 22. Mai 2022  von  08:00 -10:00

Beschreibung:

Vogelwelt im Landschaftspark Marienfelde. Auf einem Spaziergang durch den Landschaftspark entdecken und erleben wir gemeinsam die Vielfalt der Marienfelder Vogelwelt.
 

Besonderheiten: keine

Maximale Anzahl Teilnehmer: 15

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Benjamin Stephan (Entomologische Gesellschaft Orion)

Thema:  Tagfalter

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am Samstag, 28. Mai 2022 von 11:00 - 13:00

Beschreibung:

Auf diesem Streifzug durch den Naturpark Marienfelde richten wir unser Augenmerk auf die Schmetterlinge, insbesondere die Tagfalter.

Besonderheiten: keine

Maximale Anzahl Teilnehmer: 20

April

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde, Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung), Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.), Sonstiges

Akteur: NaturRanger Björn Lindner und Team

Thema:  Die Naturschutz- und RangerStation in Marienfelde präsentiert ihre tägliche Arbeit

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am Sonntag, 3. April 2022  von  12:00 -18:00

Beschreibung:Erhalten sie einen Einblick in die Grünen Klassenzimmer, Erfahren sie die Vielfalt an Arten in der Marienfelder StadtNatur, Erleben sie unsere Wild- und Nutztiere als Botschafter für ein gedeihliches Miteinander zwischen Mensch und Natur …und Entschleunigen sie bei einem Spaziergang durch den Landschaftspark
 

Besonderheiten: Nur geführte RangerTouren durch die Grünen Klassenzimmer 12:00 , 14:00 , 16:00

 

Anzahl und Anmeldung der Teilnehmer:   Offenes Angebot ohne Anmeldung

Themenbereich: Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung)

Akteur: Fr. Dr. Bannert

Thema:  Erhalt alter Pflanzensorten.  Historische TomatenVielfalt

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Sonntag, 3. April 2022  von  12:00 -16:00

Beschreibung:

Historische TomatenVielfalt. Samen aus eigener Saatgurgewinnung. Erhalt alter Sorten. Gern zur eigenen Verwendung im Garten und balkon empfohlen. Praktische Experten-Tipps.

Besonderheiten: Samen aus eigener Saatgurgewinnung

 

Anzahl und Anmeldung der Teilnehmer:   Offenes Angebot im Rahmen der Stationsöffnungszeiten

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Jens Esser (Entomologische Gesellschaft Orion)

Thema:  Thema: Käfer und andere Insekten im Frühjahr

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Samstag, 23. April 2022  von  11:00 -13:00

Beschreibung:

Die Tour entführt zu im Frühjahr aktiven Käferarten im Naturpark Marienfelde. Auch andere Insekten haben in der Tour ihren Platz.

Besonderheiten: keine

Anzahl der Teilnehmer:   20  Teilnehmer

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Kai Doberstein

Thema:  Vogelwelt im Landschaftspark Marienfelde

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz-/Ranger-Station Marienfelde

Wann?: Am  Sonntag, 24. April 2022  von  08:00 - 10:00

Beschreibung:

Vogelwelt im Landschaftspark Marienfelde. Auf einem Spaziergang durch den Landschaftspark entdecken und erleben wir gemeinsam in die Vielfalt der Marienfelder Vogelwelt
 

Besonderheiten: keine
 

Anzahl der Teilnehmer:   15  Teilnehmer

Themenbereich: Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung)

Akteur: Nicole Peuker + Babett Mastrandrea

Thema:  Rund um Schafe

Zielgruppe : Familien

Wo?: Treffpunkte Verannstaltungsort kann variieren

Wann?: Am Sonntag, 24. April 2022  von  10:00 - 12:00

Beschreibung:

Unsere Ökologischen Rasenmäher. Erleben sie unsere Marienfelder Schafe unmittelbar. Erfahren sie wissenswertes über unsere alte Nutztierrassen. Begleiten Sie unseren rangerteam auf die Schafsweiden der Naturschutzstation im Landschaftspark Marienfelde
 

Besonderheiten: keine
 

Anzahl der Teilnehmer:   15  Teilnehmer

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde, Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.)

Akteur: diverse Experten*innen

Thema:  Thementag auf der Naturschutz- und RangerStation Marienfelde Natur als Lebensgrundlage für uns Menschen und unsere wilden Nachbarn in der StadtNatur (Block 1 10-13 Uhr)

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Samstag, 30. April 2022  von  10:00 -13:00

Beschreibung:

1. Block geführte Exkursionen in den Landschaftspark.
Vom Lebensraum Boden, in die Vielfalt der Wiesenbewohner, über das Leben im Teich bis hinauf zur Vogelwelt am Marienfelder Himmel begeben wir uns auf die Spur der Natur.

 

Besonderheiten: keine

 

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde, Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.)

Akteur: diverse Experten*innen

Thema:  Thementag auf der Naturschutz- und RangerStation Marienfelde Natur als Lebensgrundlage für uns Menschen und unsere wilden Nachbarn in der StadtNatur (Block 2a 16-17 Uhr)

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Samstag, 30. April 2022  von  16:00 -17:00

Beschreibung:

2.Block
Bebilderte Vortragsreihen zu Wildtieren in der Stadt mit abendlicher Führung zu unseren Nachtschwärmern in Marienfelde
- Der Biber

 

Besonderheiten: keine

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde, Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.)

Akteur: diverse Experten*innen

Thema:  Thementag auf der Naturschutz- und RangerStation Marienfelde Natur als Lebensgrundlage für uns Menschen und unsere wilden Nachbarn in der StadtNatur (Block 2b 17:30-18:30 Uhr)

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Samstag, 30. April 2022  von  17:30 -18:30

Beschreibung:

2.Block
Bebilderte Vortragsreihen zu Wildtieren in der Stadt mit abendlicher Führung zu unseren Nachtschwärmern in Marienfelde
-
Wildtiere in der Stadt

Besonderheiten: keine

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde, Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.)

Akteur: diverse Experten*innen

Thema:  Thementag auf der Naturschutz- und RangerStation Marienfelde Natur als Lebensgrundlage für uns Menschen und unsere wilden Nachbarn in der StadtNatur (Block 2c 19:00-22:00 Uhr)

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz- und RangerStation Marienfelde

Wann?: Am  Samstag, 30. April 2022  von  19:00 -22:00

Beschreibung:

2.Block
Bebilderte Vortragsreihen zu Wildtieren in der Stadt mit abendlicher Führung zu unseren Nachtschwärmern in Marienfelde
-
Nachtschwärmer
Von Fledermäusen und ihrer Beute

Besonderheiten: keine

März

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde

Akteur: NaturRanger Björn Lindner

Thema:  Der Natur auf der Spur

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutz-/Ranger-Station Marienfelde

Wann?: Am  Samstag, 5. März 2022  von  15:30 - 18:00

Beschreibung:

Im Wandel der Jahreszeiten.
Was machen gerade unsere Wilden Nachbarn?
Wie geht es unseren Tieren in den Grünen Klassenzimmern?
Eine naturkundliche Exkursion durch den Landschaftspark in die Grünen Klassenzimmer der Ranger-Station Marienfelde
mit NaturRanger Björn Lindner

Besonderheiten:

Bitte denken Sie an: Wetterangepasste Kleidung, ggf. mit warmen Tee und einem kleinen Picknick. € 5,- TN. Ermäßigt € 3,50

 

Anzahl der Teilnehmer:   20  Teilnehmer

 

Anmeldungen* bitte hier klicken

*Falls eine Veranstaltung überbucht ist kontaktieren wir die Personen.

Themenbereich: Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung)

Akteur: Fr. Dr. Bannert

Thema:  Erhalt alter Pflanzensorten. Historische TomatenVielfalt

Zielgruppe : Erwachsene

Wo?: Naturschutzstation Marienfelde

Wann?: Am  Sonntag, 6. März 2022  von  12:00 - 16:00

Beschreibung:

Historische TomatenVielfalt. Samen aus eigener Saatgurgewinnung. Erhalt alter Sorten. Gern zur eigenen Verwendung im Garten und balkon empfohlen. Praktische Experten-Tipps.
 

Besonderheiten: Samen aus eigener Saatgurgewinnung
 

Anzahl und Anmeldung der Teilnehmer:   Offenes Angebot im Rahmen der Stationsöffnungszeiten

 

Themenbereich: Rangertour-Wildes Marienfelde, Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung), Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.), Unbelebte Natur (Boden, Wasser, Luft, Biotope, Klimawandel, usw.), Sonstiges

Akteur: NaturRanger Björn Lindner und Team

Thema:  Die Naturschutz- und RangerStation in Marienfelde präsentiert ihre tägliche Arbeit

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutzstation Marienfelde

Wann?: Am  Sonntag, 6. März 2022  von  12:00 - 18:00

Beschreibung:

Erhalten sie einen Einblick in die Grünen Klassenzimmer,
Erfahren sie die Vielfalt an Arten in der Marienfelder StadtNatur,
Erleben sie unsere Wild- und Nutztiere als Botschafter für ein gedeihliches Miteinander zwischen Mensch und Natur …und
Entschleunigen sie bei einem Spaziergang durch den Landschaftspark

Besonderheiten:

Nur geführte RangerTouren durch die Grünen Klassenzimmer 12:00 , 14:00 , 16:00

 

Anzahl / Anmeldung der Teilnehmer:   Offenes Angebot im Rahmen der Stationsöffnungszeiten ohne Anmeldung

Themenbereich: Von Natur aus G.U.T. (Landwirtschaft und Ernährung)

Akteur: Nicole Peuker + Babett Mastrandre

Thema:  Rund um Schafe

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutzstation Marienfelde

Wann?: Am  Sonntag, 27. März 2022  von  10:00 - 12:00

Beschreibung:

Unsere Ökologischen Rasenmäher.
Erleben sie unsere Marienfelder Schafe unmittelbar. Erfahren sie wissenswertes über unsere alte Nutztierrassen. Begleiten Sie unseren rangerteam auf die Schafsweiden der Naturschutzstation im Landschaftspark Marienfelde.

Besonderheiten:

Treffpunkte Verannstaltungsort kann variieren
 

Anzahl der Teilnehmer:   Maximal 15
 

Veranstaltung AUSGEBUCHT!

Themenbereich: Belebte Natur (Tiere, Pflanzen, usw.)

Akteur: Kai Doberstein

Thema:  Vogelwelt im Landschaftspark Marienfelde

Zielgruppe : Familien

Wo?: Naturschutzstation Marienfelde

Wann?: Am  Sonntag, 27. März 2022  von  8:00 - 10:00

Beschreibung:

Vogelwelt im Landschaftspark Marienfelde. Auf einem Spaziergang durch den Landschaftspark entdecken und erleben wir gemeinsam in die Vielfalt der Marienfelder Vogelwelt

Besonderheiten: keine
 

Anzahl der Teilnehmer:   Maximal 15
 

Anmeldungen* bitte hier klicken

*Falls eine Veranstaltung überbucht ist kontaktieren wir die Personen.